Ausbildung

Selbst fliegen lernen? Na klar!

Es gibt nichts Schöneres, als sich frei am Himmel in allen drei Dimensionen zu bewegen und einen ganz anderen Blick auf die Erde zu bekommen.

Segelflug

Im Segelflug, stundenlang nur mit der Energie der Sonne, große Strecken zurücklegen (500km und mehr) oder im Kunstflug G-Kräfte spüren.

Motorflug

Oder im Motorflug über den Wolken fliegen oder mal eben Deutschland durchqueren: in 1,25h zur Zugspitze fliegen oder in 2,5h zur Nord- oder Ostsee.

Motorflug oder Segelflug?

Segelflug ist schöner und mehr Naturerlebnis, Motorflug ist praktischer.

Eine Segelflugausbildung ist günstiger (gesamte Ausbildung ca. 1.500 € – 2.500 €) und dauert ca.2 Jahre, eine Motorflugausbildung ist teurer (Flugstunde ca. 240 -280 €/h, gesamte Ausbildung ca. 8,500 – 12.000 €) und dauert ca. ein Jahr.

Der günstigste Weg zum Motorflugschein führt über den Segelflug => Motorsegler => Motorflug, da man jeweils sehr viele Flugstunden der Vorlizenz anrechen kann und eine Segelflugstunde deutlich preiswerter ist.

Donec sed finibus nisi?

Curabitur non bibendum ligula. In non pulvinar purus. Curabitur nisi odio, blandit et elit at, suscipit pharetra elit. Fusce ut mauris quam. Quisque lacinia quam eu commodo mollis. Praesent nisl massa, ultrices vitae ornare sit amet, ultricies eget orci. Sed vitae nulla et justo pellentesque congue nec eu risus. Morbi ac feugiat ante.

Quisque aliquet velit sit amet?

Etiam quis blandit erat. Donec laoreet libero non metus volutpat consequat in vel metus. Sed non augue id felis pellentesque congue et vitae tellus. Donec ullamcorper libero nisl, nec blandit dolor tempus feugiat. Aenean neque felis, fringilla nec placerat eget, sollicitudin a sapien. Cras ut auctor elit.

Morbi tortor nibh fringilla?

Vivamus id gravida mi, nec ullamcorper purus. Suspendisse ut nibh sagittis lacus viverra aliquam. Praesent ac lobortis mauris, non imperdiet quam. Praesent laoreet elit nisi, id feugiat ante accumsan sed. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia curae.